Glück mit dem Wetter und viel geschafft!


Heute trafen sich 25 fleißige Vereinsmitglieder am Wassersportverein zum Arbeitsdienst.

Wir hatten viel Glück mit dem Wetter, den obwohl bedrohliche Wolken über unsere Köpfe zogen, blieben die vorausgesagten Schauer glücklicherweise aus. Und so schafften wir sehr viel:

  • Auf der Kanalseite wurde gemäht.
  • Die Beete am Bootshaus wurden von Unkraut befreit und schön hergerichtet.
  • Das Gelände wurde von Ästen und Gestrüpp befreit, die Wiese hinterm Bootshaus gemäht.

Das meiste aber wurde im Hafen geschafft. Es wurde gründlich aufgeräumt, die Stege sind fast komplett repariert und der Rest wird bis zum nächsten Wochenende auch geschafft sein. Alle Stege wurden geschrubbt, die Rutschgefahr ist bestmöglich beseitigt. Außerdem wurden die Tonnen ausgebracht und per GPS eingemessen und verankert.

Wir sind also im Hafen endlich auf der Zielgeraden angekommen. Und so können dann auch gegen 14:00 Uhr die ersten Segelboote geslippt werden. Die Arbeit macht dem Sport wieder Platz, die Saison kann beginnen!

An dieser Stelle noch einmal die Erinnerung: Saisonauftakt ist am 30.04. ab ca. 18:00 Uhr. Bitte meldet euch bitte zum 25.04. Beim ersten Vorsitzenden an, damit ausreichend für das leibliche wohl gesorgt werden kann.